You are here

Screen Spickzettel

Die wichtigsten Befehle für die Arbeit mit Screen.

  • Screen starten:
    screen
  • Wieder mit der letzten Screen-Sitzung verbinden:
    screen -R
  • Screen mit einer Sitzung mit einem vorgegebenen Namen erstellen:
    screen -S <i>Name</i>
  • Eine neue Screen-Sitzung im Hintergrund starten:
    screen -dmS <i>Name</i>
  • Liste aller Screen-Sitzungen anzeigen:
    screen --ls
  • Wieder mit der Screen-Sitzung mit dem vorgebenen Namen verbinden:
    screen -r <i>Name</i>
  • Eine Sitzung mit einem vorgegebenen Namen von ihrer Konsole trennen:
    screen -d <i>Name</i>
  • Von der aktuellen Sitzung trennen, die Sitzung läuft im Hintergrund weiter:
    Strg+A D
    Erst Strg und A drücken, dann D drücken.
  • In der Sitzung scrollen:
    Strg+A Escape
    Erst Strg und A drücken, dann Escape drücken. Anschließend kann mit den Pfeiltasten sowie Bild-Auf und Bild-Ab gescrollt werden. Erneutes drücken von Escape beenden den Scrollen-Modus wieder.
  • Den Namen des aktuellen Fensters ändern:
    Strg+A A
    Erst Strg und A drücken, dann Shift und A drücken. Der Name ist markiert, man kann ihn mit der Rücktaste löschen und einen neuen eingeben.
  • Strg+A eingeben:
    Strg+A a
    Erst Strg und A drücken, dann A drücken.
  • Ein neues Fenster erstellen:
    Strg+A c
    Erst Strg und A drücken, dann C drücken.
  • Zum nächsten Fenster wechseln:
    Strg+A n
    Erst Strg und A drücken, dann N drücken.
  • Zum vorherigen Fenster wechseln:
    Strg+A p
    Erst Strg und A drücken, dann P drücken.
  • Fensterliste anzeigen:
    Strg+A "
    Erst Strg und A drücken, dann " (Shift + 2 bei deutscher Tastatur) drücken.

Sollten dir die Artikel auf dieser Seite gefallen und du Bitcoin für ein interessantes Experiment halten, so schicke doch eine kleine Spende an 14pQyjx5EFQCwPBkXMTz5nTcfPsnjHmWqA.