You are here

Steam einfach auf openSUSE installieren

Es ist jetzt wieder möglich Steam per 1-Klick-Installation auf openSUSE zu installieren. Die passenden Links findet man über die SUSE Software Suche.

Steam war bereits kurz nach Start der offenen Beta im OpenSUSE Build Service verfügbar, dort aber im Januar aufgrund rechtlicher Problem wieder herausgeflogen. Im Endeffekt lief es darauf hinaus, dass es von Valve keine offizielle Genehmigung für das openSUSE-Projekt gab Steam zu verbreiten. Jetzt hat Steam seine Lizens so geändert, dass jeder Steam-Pakete weiterverbreiten darf, und prompt ist Steam auch wieder für openSUSE verfügbar. Es ist sind zwar mit SUSE wohl noch nicht alle Formalitäten für die Verbreitung von kommerzieller Software über die SUSE-Infrastruktur geklärt, aber da jetzt klar ist, dass Valve die Verbreitung in dieser Form erlaubt gehe ich davon aus, dass Steam weiterhin offiziell für SUSE verfügbar sein wird. Wer weiß, vielleicht ist es dann ja bei openSUSE 12.3 von Anfang an ganz offiziell dabei.

Sollten dir die Artikel auf dieser Seite gefallen und du Bitcoin für ein interessantes Experiment halten, so schicke doch eine kleine Spende an 14pQyjx5EFQCwPBkXMTz5nTcfPsnjHmWqA.