You are here

Wenn Apps im Android Market in "Authorizing purchase..." hängen...

scheint dies, kann man Google glauben, ein weit verbreitetes und von Google ignoriertes Problem zu sein. Das Problem ist aber eigentlich leicht, wenn auch mit leichtem Komfortverlust zu lösen.

  1. Den Download der betroffenen Anwendung im Market abbrechen.
    In meinem Fall ging dies nicht im Dialog der Anwendung, sondern nur durch "Rechtsklick", also lange halten, in der Download-Übersicht.
  2. Die Anwendung deinstallieren. Hierzu die Einstellungen starten, dort Anwendungen auswählen und die entsprechende Anwendung auswählen. Dort gibt es dann einen "Deinstallieren"-Knopf.
  3. Den Cache des Markets löschen.
    Ich bin mir nicht sicher ob dieser Schritt wirklich notwendig ist, er schadet aber auch nicht. Erneut in den Einstellungen die Anwendungen auswählen, dort den Market auswählen und den Knopf "Cache leeren" wählen.
  4. Handy neustarten.
    Erneut nicht umbedingt notwendig, aber sicher ist sicher.
  5. Die Anwendung im Market erneut auswählen und installieren. Da der Kaufstatus am Account hängt kann man die Anwendungen ja so oft neu installieren wie man möchte.

Mit dieser Methode konnte ich das Problem bis jetzt immer beheben. Einziger Nachteil ist, dass man im Fall von Twidroyd anschließend die Accounts neu einrichten muss. Das Google zu dem Thema nicht viel sagt ist, meiner Meinung nach, auch weniger verwunderlich. Es scheint eigentlich nur bei Android-Updates aufzutreten, und die treten ja eigentlich nur bei Drittherstellern auf, z.B. beim mir durch den CyanogenMod auftreten.

Themen: 

Sollten dir die Artikel auf dieser Seite gefallen und du Bitcoin für ein interessantes Experiment halten, so schicke doch eine kleine Spende an 14pQyjx5EFQCwPBkXMTz5nTcfPsnjHmWqA.